Kartenspiel the game

kartenspiel the game

Testbericht vom Nach wie vor sind Kartenspiele sehr beliebt und verkaufen sich wie zuletzt beim Spiel des Jahres „Hanabi“ sehr. „The Game “ besteht aus Karten; 98 Zahlenkarten, die die Werte 2 bis 99 . als es die sonst üblichen, farbenfrohen Grafiken einschlägiger Kartenspiele tun. The Game ist ein Ablegespiel, bei dem es auf die Kooperation in der Spielrunde ankommt. Je besser zusammengearbeitet wird, desto weniger Karten bleiben. Steffen Benndorf hat mit dieser einfachen Kartenspielidee den Nagel auf den Kopf getroffen. Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass The Game hier hinterrücks über die Spieler diabolisch lacht. Bitte hilf mit und gib diesem Spiel einen schlecht bis fünf super Sterne:. Kindle Direct Publishing Ihr E-Book veröffentlichen. Also im absteigenden Stapel darf beispielsweise die 72 auf die 62 gelegt werden. kartenspiel the game

Video

Kartenspiel The Game kurz Erklärung und Unboxing

Kartenspiel the game - dort werden

Sobald durch das Nachziehen eines Spielers der Nachziehstapel verbraucht ist, muss jeder Teilnehmer … mehr. Ab diesem Zeitpunkt müssen die Spieler nur noch eine Karte pro Zug ablegen es dürfen aber weiterhin auch mehr sein. Nur, wenn man exakt einen Zehnerschritt mit einer Karte von der Hand zurückmachen kann, darf man die normale Zahlenreihenfolge von 1 aufwärts bis 99 bzw. Andere Kunden kauften auch. Manchmal gelingt es auch direkt zwei Mal hintereinander zu springen!

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 Kommentare zu “Kartenspiel the game

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *